DU VERSTEHST MICH NICHT! Sprache als Beziehungkiller und Beziehungsretter

Aktualisiert: 9. Feb.


Sie reden sich den Mund fusselig und haben das Gefühl, sie könnten das Ganze auch einem Kaktus erzählen?


Sie hören oft den Vorwurf „Du verstehst mich nicht“.


Dann könnte es an der Art liegen, wie Sie Dinge formulieren, oder wie das Gesagte bei Ihnen ankommt.


Männer und Frauen haben unterschiedliche Denkmuster und dadurch auch unterschiedliche Sprachmuster– wen also wundert es, dass sich in Beziehungen über kurz oder lang Kommunikationsprobleme einschleichen, die zu Missverständnissen und unnötigen Kränkungen oder Verzögerungen führen können.


Begeben Sie sich mit Isabella Woldrich auf die spannende Suche nach den geheimen Inhalten der Botschaften Ihrer Partner.


Lernen Sie, Ihre Sprache klar und unmissverständlich zu gestalten und erleben Sie die positive Kraft, mit der eine wertschätzenden Kommunikation die Beziehungsqualität verbessern kann.


Und am Ende des erwartet Sie vielleicht ein Wunder: Sie werden verstehen, was Ihr Gegenüber meint und umgekehrt!